Wich­ti­ge Hin­wei­se rund um die Feri­en­be­treu­ung 2021

Auf die­ser Sei­te wer­den wir alle wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen und Hin­wei­se zu den Sicher­heits­maß­nah­men pos­ten, die wir wäh­rend der Feri­en­be­treu­ung in Bezug auf COVID-19 ergreifen.

Des­halb unse­re drin­gen­de Bit­te an alle Eltern, die ihre Kids ange­mel­det haben: Schaut regel­mä­ßig hier vor­bei und teilt die Infor­ma­tio­nen mit ande­ren Eltern.

WICH­TIG: Vor­aus­set­zung für die Teil­nah­me an der Feri­en­be­treu­ung ist ein nega­ti­ver Schnell­test. Der Schnell­test wird vor Ort von einem geschul­ten Team aus der Apo­the­ke im Bre­u­n­in­ger­land Sin­del­fin­gen durchgeführt.

Bei Fra­gen oder Unklar­hei­ten bit­ten wir um Nach­richt an info@​feria-​aidlingen.​de.

FERIA Hygie­ne-Schutz-Kon­zept

Prä­am­bel

Die­ses Kon­zept dient dazu, die Auf­la­gen auf­grund der diver­sen Coro­na-Ver­ord­nun­gen für das Feri­en­be­treu­ungs­pro­gramm von FERIA e.V. sicherzustellen.

FERIA e.V. orga­ni­siert auf ehren­amt­li­cher Basis die Feri­en­be­treu­ung vor­ran­gig für Grund­schul­kin­der im Alter von 6 – 10 Jah­ren; über­wie­gend aus der Gemein­de Aidlingen.

Vor­aus­set­zung für die Teil­nah­me an der Feri­en­be­treu­ung ist ein nega­ti­ver Anti­gen-Schnell­test, der jeweils am ers­ten und drit­ten Tag vor Ort durch­ge­führt wird. Die Begleit­per­so­nen sind ver­pflich­tet bis zum Vor­lie­gen des Test­ergeb­nis­ses (Dau­er ca. 15 Minu­ten) kurz­fris­tig zur Abho­lung ihrer Kin­der zur Ver­fü­gung zu ste­hen bzw. vor dem Ver­an­stal­tungs­ge­län­de zu warten.

Geplan­te Veranstaltungen:

  • Pfingst­fe­ri­en 2021 (25. – 28. Mai 2021)
  • Som­mer­fe­ri­en 2021 (2. – 6. August 2021)
  • Som­mer­fe­ri­en 2021 (9. – 13. August 2021)
  • Som­mer­fe­ri­en 2021 (6. – 8. Sep­tem­ber 2021)
  • Herbst­fe­ri­en 2021 (2. – 6. Novem­ber 2021)

Rund um die Ange­bo­te und bei den Aus­flü­gen wer­den die Kin­der von Betreu­ern und Prak­ti­kan­ten von FERIA e.V. betreut. Im Rah­men­pro­gramm wird z. B. gebas­telt, aber die Kin­der kön­nen sich auch selbst beschäftigen.

Ver­an­stal­tungs­ort

Buch­hal­den­hal­le Aid­lin­gen mit dem Bereich der Kernzeitbetreuung

Sport- und Erleb­nis­wo­che sol­len bei guter Wet­ter­la­ge bevor­zugt auf den Sport­plät­zen auf dem Vogel­herd­le Aid­lin­gen und in den dor­ti­gen Gebäu­den stattfinden.

Zeit­dau­er der Betreuung

7:30 – 13:30 Uhr, Kin­der wer­den von den Eltern zum Ver­an­stal­tungs­ort gebracht und von dort wie­der abge­holt. Sofern eine Bestä­ti­gung vor­liegt, dür­fen die Kin­der allein nach Hau­se gehen.

Teil­neh­mer- und Betreuerzahl

Die Teil­neh­mer- und Betreu­er­zahl ist von den Vor­ga­ben der jeweils gel­ten­den Coro­na-Ver­ord­nun­gen abhängig.

Es wird ange­strebt, das Pro­gramm in getrenn­ten Grup­pen durch­zu­füh­ren und die­se so gut wie mög­lich getrennt zu halten.

Basis

Für die Pfingst­fe­ri­en gilt die Coro­na-VO Ange­bo­te Kin­der- und Jugend­ar­beit vom 6.4.2021 sowie die Pres­se­mit­tei­lung des Sozi­al­mi­nis­te­ri­ums vom 7.5.2021.

Hygie­ne

Die all­ge­mei­nen Hygie­ne­vor­schrif­ten und die gel­ten­den Abstands­re­geln sind jeder­zeit ein­zu­hal­ten. Die Hygie­ne­ar­ti­kel wer­den von FERIA e.V. bereitgestellt.

Per­so­nen­kreis der teil­neh­men­den Kin­der und Betreuer

  1. Nur gesun­de und sym­ptom­freie Per­so­nen dür­fen am Pro­gramm teil­neh­men (Sym­pto­me: u.a. erhöh­te Tem­pe­ra­tur, Hus­ten, Geruchs- und Geschmacks­be­ein­träch­ti­gun­gen). Soll­ten die­se Sym­pto­me bei Kin­dern wäh­rend der Betreu­ung auf­tre­ten, sichern die Eltern zu, ihre Kin­der sofort abzuholen.
  2. Sofern bei den Kin­dern oder in deren Haus­halt Sym­pto­me auf­tre­ten, ist FERIA e.V. sofort zu informieren.
  3. Per­so­nen, bei denen COVID-19 dia­gnos­ti­ziert wur­de oder die in den letz­ten 14 Tagen Kon­takt mit einer der­ar­ti­gen Per­son hat­ten, dür­fen nicht teilnehmen.
  4. Mit­glie­der einer Risi­ko­grup­pe (sie­he hier) dür­fen nicht teilnehmen.
  5. Das Hygie­nekon­zept muss vor jeder Woche von den Eltern der Kin­der unter­schrie­ben wer­den. Die Eltern bestä­ti­gen auch, dass sie Ihren Kin­dern die Inhal­te des Hygie­nekon­zepts bei­gebracht haben. Ana­lo­ges gilt für Betreuer.
  6. Eine Teil­nah­me ohne unter­schrie­be­nes Hygie­nekon­zept ist nicht möglich.

Hygie­ne­re­geln

  1. Regel­mä­ßi­ge Rei­ni­gung bzw. Des­in­fek­ti­on der Hän­de und ggf. Füße durch die Kin­der sowie Betreu­er beim Zutritt zum Sport­ge­län­de, zur Buch­hal­den­hal­le, nach dem Toi­let­ten­gang, in der Pause.
  2. Regel­mä­ßi­ge Des­in­fek­ti­on (vor/​nach jedem Tag) der Sport- und Spiel­ge­rä­te (Klein­ge­rä­te, Mat­ten etc.), Abla­ge­flä­chen, Tür­grif­fe, Handläufe.
  3. Toi­let­ten
  4. Toi­let­ten sind im Sani­tär­ge­bäu­de­/­Ker­ni-Bereich zu fin­den und wäh­rend der Nut­zungs­zei­ten der Anla­ge geöff­net. Sie wer­den regel­mä­ßig gerei­nigt und desinfiziert.
  5. Es ist von den Kin­dern sicher­zu­stel­len, dass sich wäh­rend der Toi­let­ten­be­nut­zung nur eine Per­son pro Toi­let­ten­raum aufhält.
  6. Die Hygie­ne­ar­ti­kel wie Sei­fe und Papier­hand­tü­cher wer­den aus­rei­chend von der Gemeinde/​FERIA e.V. bereitgestellt.
  7. Die Toi­let­ten­räu­me wer­den regel­mä­ßig aus­rei­chend belüftet.

Brin­gen und Abho­len der Kinder/​Essen und Trinken

  1. Soll­te das Sport­ge­län­de oder die Buch­hal­den­hal­le noch geschlos­sen sein, so haben die War­ten­den auf die Abstands­re­gel zu achten.
  2. Brin­gen­de bzw. abho­len­de Eltern müs­sen eben­falls Abstand unter­ein­an­der wahren.
  3. Eltern soll­ten die Hal­le bzw. das Sport­ge­län­de nicht betre­ten. Sie brin­gen ihre Kin­der bis an die Hal­len­tür und holen die­se dort wie­der ab. Auf dem Sport­ge­län­de bit­te nur bis zum Kas­sen­häus­chen kommen.
  4. Trink­fla­schen sowie Ver­pfle­gung sind von den Kin­dern selbst mitzubringen.

Mas­ken­pflicht

Alle am Feri­en­pro­gramm teil­neh­men­den Per­so­nen (Kin­der, Betreu­er, Prak­ti­kan­ten, exter­ne Anbie­ter) müs­sen medi­zin­zi­sche Mund-Nase-Schutz­mas­ken tragen.

Daten­er­he­bung

Erho­be­ne Daten wer­den von uns gespei­chert, auf Auf­for­de­rung an die Orts­po­li­zei­be­hör­de bzw. an das Gesund­heits­amt wei­ter­ge­lei­tet und ansons­ten nach einem Monat daten­schutz­ge­recht ver­nich­tet. Rechts­grund­la­ge hier­für ist Arti­kel 6 Absatz 1 Buch­sta­be a DS-GVO.

FÖR­DER­VER­EIN FERIA e. V.

Gemein­nüt­zig, ehren­amt­lich, inte­gra­tiv. Das zeich­net uns aus. Unser Ver­ein lebt durch sei­ne Mit­glie­der. Wer­den Sie Teil von FERIA!

MIT­GLIED WERDEN

UNSE­RE SPONSOREN