Bewe­gung macht schlau

Feri­en­be­treu­ung unter Coro­na-Bedin­gun­gen in den Pfingstferien!

Nach­dem die Feri­en­be­treu­ung in den Oster­fe­ri­en trotz unse­res deut­lich über die Coro­na-Ver­ord­nun­gen hin­aus­ge­hen­den Test­kon­zepts nicht statt­fin­den konn­te, war dies zum Glück in den Pfingst­fe­ri­en möglich.

Das Mot­to der Woche war „Bewe­gung macht schlau“. Erst­mals konn­ten wir für die Kin­der auch digi­ta­le Bau­stei­ne anbie­ten. Ange­lei­tet wur­den die Teilnehmer*innen von unse­rem Digi­tal-Scout. Herz­li­chen Dank auch an die Buch­hal­den­schu­le, dass wir hier­zu den Com­pu­ter­raum der Schu­le ver­wen­den konnten.

Alle Kin­der kann­ten das Tes­ten schon von der Schu­le. Daher waren die Schnell­tests vor dem ers­ten und drit­ten Tag abso­lut pro­blem­los mög­lich. Für die Kin­der war es das Selbst­ver­ständ­lichs­te der Welt, sich und alle ande­ren Teil­neh­mer so vor Coro­na-Anste­ckun­gen schüt­zen zu können.

Statt eines lan­gen Berichts die­ses Mal eini­ge Ori­gi­nal­zi­ta­te von Teilnehmer*innen und deren Eltern:

Me. (7 Jah­re): „Der Test war super ein­fach und die FERIA-Woche ist ganz cool und macht Spaß. Es hat mir alles gefal­len. Die Betreu­er waren super nett.“

Mama von Me.: „Es tut gut, dass mein Kind da sehr gut auf­ge­ho­ben und glück­lich ist und wenn es mit einem Lächeln täg­lich aus der Tür kommt.“

Mo. (7 Jah­re): „Das Spie­len, Tan­zen und Bas­teln waren toll und dass wir mit ande­ren Kin­dern zusam­men sein durf­ten. Die Tests waren ganz nor­mal, Sicher­heit geht ein­fach vor.“

Ki. (11 Jah­re): „Toll fand ich, dass wir jetzt auch in den Com­pu­ter­raum durften.“

Mama von Mo. und Ki.: „Ich als Mama fin­de es gut, dass man die Lösung mit den Schnell­tests gefun­den hat, und bedan­ke mich bei Danie­la und Jasmin.“

Jo. und Em. (6 und 8 Jah­re): FERIA ist das Schöns­te und Tolls­te, was man in den Feri­en machen kann, wir kom­men auf jeden Fall wieder.

Em. (8 Jah­re): „Ich kom­me immer wie­der ger­ne zu FERIA, da gibt’s tol­le Betreu­er, wo sich Zeit nehmen.“

Eine ande­re Mut­ter: „Es ist unbe­zahl­bar, wenn die Toch­ter mit einem vor Freu­de strah­len­den Gesicht nach Hau­se kommt und den gan­zen Tag wei­ter tanzt! Die­ses Glück und die­se Lebens­freu­de, die sie durch FERIA erle­ben darf, ist unbe­zahl­bar. Ich bin für all die Ener­gie, die im Ver­ein steckt, um das alles erst zu ermög­li­chen, sehr dank­bar. Des­halb unter­stüt­zen wir den Ver­ein durch unse­re Mit­glied­schaft und hof­fen auf wei­te­re FERIA-Wochen.“

Tei­le die­sen Beitrag!

FÖR­DER­VER­EIN FERIA e. V.

Gemein­nüt­zig, ehren­amt­lich, inte­gra­tiv. Das zeich­net uns aus. Unser Ver­ein lebt durch sei­ne Mit­glie­der. Wer­den Sie Teil von FERIA!

MIT­GLIED WERDEN

UNSE­RE SPONSOREN