Manè­ge frei im FERIA-Zirkus

Schon fast tra­di­tio­nell fand in der letz­ten Woche der Som­mer­fe­ri­en der Zir­kus­work­shop statt. Unter der Anlei­tung der Zirkuspädagoginnen/​en Ella, Isa­bell, Fabio und Dome­nic konn­ten die­ses Mal über 60 Kin­der unter­schied­li­che Zir­kus-Dis­zi­pli­nen aus­pro­bie­ren und dann auch vertiefen.

Höhe­punkt war wie­der – wie in jedem Jahr — die Abschluss­vor­stel­lung, zu der wir Coro­na-kon­form und unter Ein­hal­tung der 3G-Regel mehr als 100 Besucher/​innen begrü­ßen konn­ten. Natür­lich gab es vor der Pre­miè­re auch eine Gene­ral­pro­be. Hier lie­ßen sich über 50 Kin­der­gar­ten­kin­der und deren Betreue­rin­nen von dem begeis­tern, was die FERIA-Kin­der in 5 Tagen erlernt hatten.

Am Ende war die Woche wie so oft viel zu schnell vor­bei. Aber kei­ne Sor­ge in den Herbst­fe­ri­en fin­det die nächs­te Pro­jekt­wo­che unter dem Mot­to „Bun­tes Herbst­al­ler­lei“ statt.

Sig­gi Zwei­gart (Schrift­füh­rer FERIA e.V.)

60 Kinder bei der Zirkusaufführung (Bild: FERIA e.V.)

Tei­le die­sen Beitrag!

FÖR­DER­VER­EIN FERIA e. V.

Gemein­nüt­zig, ehren­amt­lich, inte­gra­tiv. Das zeich­net uns aus. Unser Ver­ein lebt durch sei­ne Mit­glie­der. Wer­den Sie Teil von FERIA!

MIT­GLIED WERDEN

UNSE­RE SPONSOREN